Häufig gestellte Fragen an Aktive Elemente, Kanutouren auf Sieg und Wupper

Wie viele Personen können in einem Boot sitzen?

Es können 2 – 5 Personen in einem Boot sitzen. Unser  4er- Kanadier kann nicht mit 4 Erwachsenen, sondern mit maximal 2 Erwachsenen und 2 bzw. 3 Kindern besetzt werden.

Dürfen Kinder alleine in einem Boot sitzen?

Nein. Es muss mindestens 1 Person über 12 Jahre in einem Boot sitzen.

Wie groß kann die Gruppe sein?

Gruppen bis zu 200 Personen, aufgeteilt auf verschiedene Teilstücke der Sieg,  sind für uns kein Problem.
Rafting auf dem Rhein ist ebenfalls mit Gruppen bis 200 Personen möglich.

Muss ich Erfahrung im Kanufahren haben?

Nein, da Sie von uns vor der Kanutour eine detaillierte Einweisung in die Technik des Kanufahrens erhalten und eine ausführliche Streckenbeschreibung mit auf den Weg bekommen, sind Sie in der Lage das Kanu sicher zu führen.
Abweichend dazu gibt es Befahrungsregeln auf Sieg und Wupper, welche aus Naturschutzgründen die Befahrung durch Ungeübte auf Teilstrecken einschränken. Lassen Sie sich telefonisch durch uns beraten.

Darf man Hunde mitnehmen und kosten diese extra?

Sie dürfen Hunde mit in das Kanu nehmen. Es fallen keine Extrakosten an.

Wie tief ist die Sieg?

Die Sieg ist zwischen 30 Zentimeter und 3 Meter tief. An Stellen mit mehr Fließgeschwindigkeit ist sie niedriger als an Stellen mit sehr wenig Fließgeschwindigkeit, an denen sie im Allgemeinen tiefer ist.

Wie viel Gepäck kann ich mitnehmen?

Sie bekommen in den Booten Gepäck für mehrere Tage inklusive Zeltausrüstung unter, wenn Sie die Boote nicht voll belegen. Bei Tagesfahrten bekommen Sie pro Boot eine Tonne gestellt.
Bei Mehrtagesfahrten erhalten Sie zusätzlich einen Pack Sack

Wie groß ist der Pack Sack und die Tonne?

Der Pack Sack ist fast so groß wie ein gelber Sack und die Tonnen fassen  15 oder 25 Liter.

Was für Schwimmwesten erhalte ich?

Wir halten für jede Körpergröße und jedes Körpergewicht die passende Schwimmweste bereit. Auch für Kinder und Kleinkinder haben wir altersgerechte Schwimmwesten.

Muss ich schwimmen können?

Nein. Es ist nicht verpflichtend, dass Sie schwimmen können müssen, da Sie ja eine Schwimmweste von uns ausgehändigt bekommen.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Wie heißt es bei fast allen Veranstaltern? „ Die Touren finden bei jedem Wetter statt“.
Sollten Sie aber das vorhergesagte Wetter als nicht kanutauglich einstufen, können Sie bis zum Vorabend der gebuchten Vermietung absagen und unsere Gutscheinregelung in Anspruch nehmen.
Dies bedeutet Sie bezahlen den kompletten Preis für den gebuchten Termin und erhalten einen Gutschein um die Tour bis zum Ende des folgenden Jahres nachholen zu können.
(dies ist allerdings pro Buchung nur einmal  möglich)

Darf man an der Sieg oder Wupper wild campen?

Dieses ist strengstens untersagt, da Sieg und Wupper FFH Naturschutzgebiete sind.

Darf ich aussteigen oder rasten, wo ich möchte?

Nein, die Sieg Auen und die Wupper sind unter Naturschutz gestellt worden, um die Schönheit und Vielfältigkeit der unberührten Natur zu erhalten. Wir begrüßen dies sehr. Es gibt in ausreichenden Abständen Ein- und Ausstiegsstellen, Rast- und Übernachtungsplätze, die Sie nutzen können.

zurück zur Startseite