Folker Deinert-Klein

Aktuelles

Wir bedanken uns bei allen Kunden die schon bei uns auf der Sieg paddeln waren und noch kommen!

Dieses Jahr ist der Wasserstand der Sieg auch wieder deutlich beständiger als die vergangenen Jahre. Wir können aktuell noch die Tour 7 (Eitorf – Blankenberg) und die Tour 8 (Eitorf- Sieglinde) anbieten. Die Tour 2 von Wissen nach Au können befahren wir zudem auch.

In den Sommerferien 2021 werden wir den Verleih am Wochenende weiterhin anbieten und bei Nachfrage auch unter der Woche. Eine Voranmeldung/Anfrage am Vortag ist immer dringend notwendig.

Wir freuen uns auf die nächsten Paddeltage mit euch!

Kanutransport Eitorf

Saisonstart 2021

ein Bild vom Aktive Elemente Logo

Liebe Kunden!

Wir sind ab Freitag, den 2.04.2021 wieder für Sie da!

Die Touren auf der Sieg können wieder über das Buchungsformular gebucht oder angefragt werden.

Bitte beachten Sie folgende Regeln, damit wir das Infektionsrisiko gering halten:

  • aktuellen Kontaktbeschränkungen müssen eingehalten werden
  • zu anderen Kanuten ist ein Abstand von min. 2 Metern zu halten
  • am Ein- und Ausstieg ist eine medizinische Maske zu tragen
  • die Ein- und Ausstiege bitte zügig verlassen, damit es zu keiner Gruppenbildung oder Stau kommt
  • bitte warten Sie am Einstieg bis ein Teammitglied von uns zu Ihnen kommt
  • bitte halten Sie auf dem Wasser ausreichend Abstand zu anderen Kanuten

Wir freuen uns auf Sie und auf die kommende Saison!

Rückschau 2018 und Vorschau 2019

Die erste Saisonhälfte 2018 war sehr erfolgreich. Die Tour 1 von Niederhövels nach Au erfreute sich großer Beliebtheit. Auch hat sich der Tausch von Balou-Kajaks gegen Perception ProdigyII bewährt. Die neuen Perception Kajaks sind sehr bequem und auch für nicht ganz so leichte Teams gut zu fahren.

In der zweiten Saisonhälfte gab es leider bedingt durch die anhaltende Trockenheit große Einschränkungen bei der Befahrbarkeit. Hoffentlich wird das 2019 wieder besser….

Rückschau 2017 und Vorschau 2018

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für eine sehr angenehme Saison 2017.

Die neue Strecke, Tour 1 von Niederhövels bis Au, ist sehr gut angenommen worden. Somit gibt es jetzt auch im landschaftlich sehr schönen oberen Siegverlauf eine lange Tagestour.

Wir freuen uns auch über unseren neuen Kooperationspartner „Camping im Eichenwald“ und können den Platz sehr empfehlen.

Bei den Bootstypen gibt es für 2018 auch Änderungen. Wir verkaufen unsere Fidji Balou 2 er Kajaks weil sie nur für leichtere Teams geeignet sind. Neu hinzu kommt das Perception Prodigy II mit deutlich höherer Zuladung und der Möglichkeit das Boot mit zwei Erwachsenen und kleinem Kind zu fahren.

Aktive Elemente im Ferienprogramm von Radio BonnRheinSieg

Vom 12.-16. August findet die RBRS-Ferienwoche zum zweiten Mal statt: Fünf spannende Tage mit jeder Menge Spaß und Action für Kids. Ob Reiten, Klettern oder Kanufahren – hier ist für jeden das Richtige dabei.

Während der Ferienwoche gibt es täglich einen aufregenden Tagesausflug – inkl. Mittagessen – für Kids im Alter von sieben bis sechzehn Jahre. Jeder Ausflug startet morgens mit einer Senderführung durch unsere Redaktionsräume. Hier wird kindgerecht gezeigt, wie Radio funktioniert. Anschließend bringt ein Bus die Gruppe zum jeweiligen Ausflugsziel. Ein Betreuerteam und unser Ferienwochen-Reporter begleiten die Kids und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Mo., 12.08.2013 Kanu-Tour auf der Sieg

Am ersten Tag geht es raus aufs Wasser – ab auf die Sieg! Wir begeben uns auf eine spannende und abwechslungsreiche Tagestour mit dem Kanadier.

Vom Boot aus bietet sich uns ein einzigartiges Naturerlebnis aus einer völlig neuen Perspektive. Die Tour wird von ausgebildeten, erfahrenen Kanulehrern geführt, die uns vor dem Start in die Grundtechniken des Kanufahrens einweisen und auf dem Wasser für maximale Sicherheit sorgen. Gepaddelt wird in Gruppen von drei bis vier Personen pro Boot. Die Kanus sind kippstabil, auch wenn es an Bord einmal etwas wilder zugeht. Wenn die Sieg genügend Wasser führt, werden wir von Windeck Schladern zum Kurpark Herchen paddeln. Bei Niedrigwasser werden wir ggf. auf einen anderen Teil der Sieg oder auf die Aggertalsperre ausweichen.

Dieser Programmpunkt ist für Kinder im Alter von 10-15 Jahre geeignet.
Kosten: 30,-€/Kind
Zeiten ca.: 9 – 17:30 Uhr

Mehr Infos:
http://www.radiobonn.de/bonn/rb/735850

wir suchen neue Mitarbeiter reloaded

am Freitag den 3. Mai treffen sich alle Mitarbeiter und jene die für die neue Saison vielleicht dazu stoßen wollen zu einer kleinen Rafting-Tour auf dem Rhein.
Wir treffen uns um 17.00 Uhr am Einstieg nähe Haltestelle „Heinrich-Lübke-Ufer“ und paddeln nach Riehl zum Molenkopf am Riehler Hafen.
Dort angekommen ( ca. 19.00 Uhr ) bleibt dann genug Zeit und Gelegenheit bei Würstchen, Kartoffelsalat und passendem Getränk die Einsatzmöglichkeiten in der gerade beginnenden Saison zu besprechen.
Wichtig ist, das nicht nur die „Neuen“ sondern auch die „Alten“ kommen, weil´s schöner ist wenn man sich zumindest schon mal gesehen hat und nicht erst beim laden am Lager zum ersten Mal seine Kollegen trifft.
Auch wer vielleicht nicht zum Rafting kommen kann ist herzlich Eingeladen zum Molenkopf zu kommen.
Wir bitten um Rückmeldung bis Donnerstag, den 02.Mai.2013

wir suchen neue MitarbeiterInnen

Unser Team braucht neue MitarbeierInnen. Wir suchen daher Kanu-Guides, Raft-Guides und alle die es werden wollen.
Das heißt, wenn Du Spass daran hast draussen und mit Gruppen zu arbeiten bist Du (vielleicht) bei uns richtig.
Das Handwerkszeug kannst Du bei uns erlernen.
Wir erwarten vor allem Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit.
Gerne arbeiten wir mit Studenten und mit Trainern die in anderen Bereichen schon Erfahrungen haben ( Klettern, Hochseilgarten, Spielepädagogik und so weiter ).
Ruf einfach an oder schicke eine Mail als Kurzbewerbung.

Firmenjubiläum Gatz Kanus

Wir gratulieren der Familie Gatz zum 50 jährigen Firmenjubiläum.
Weiterhin viel Erfolg und gute Gesundheit.

Streckensperrung auf der Wupper

Die Kanustrecke von Wupperhof-Leichlingen bis Opladen darf auch in 2013 weiterhin nicht befahren werden, weil die Unterfahrung einer einsturzgefährdeten Brücke bei Kradenpuhl verboten ist. Leider haben sich die beteiligten Kommunen noch nicht über Abriss, oder Neuaufbau einigen können. Bis auf Weiteres dürfen wir  daher hier keine Touren anbieten.